djembé ++

Die Djembé ist die am weitesten verbreitete westafrikanische Handtrommel aus Guinea, bzw. Mali, Burkina Faso und der Elfenbeinküste.

Kursinhalte sind die verschiedenen Stimmen der traditionellen Rhythmen der Malinke, die Melodien auf den Basstrommeln, die Grundtechniken wie Open-Tone, Bass, Slap, Tap etc. und Breaks, Blockage, Arrangement und Solospiel. Verschiedene Level für Beginner und Fortgeschrittene.

Fortlaufende Kurse ab 6 Teilnehmern. Verschiedene Kurse für Kinder und Erwachsene. Auch als Wochenend- bzw. Einstiegsworkshop.

Neuer Djembékurs für Einsteiger! Ab Oktober dienstags von 19.30 -21h.

Ein Instrument kann anfangs gestellt werden. Weitere Infos per Mail oder Telefon.

 

 

 

 

 

joomla template